Was ist Home Staging

Sehnsüchte wecken

Was machen Sie, wenn Sie ihr Auto verkaufen wollen? Richtig - sie bringen es auf Hochglanz, innen wie aussen. Hundehaare und leere Sandwichtüten werden entfernt, die Armaturen mit Spezialspray aufgefrischt und auch ein attraktiver Lederduft kann nicht schaden. Jeder Autoverkäufer weiss, dass ein Auto so viel bessere Chancen auf dem Markt hat, schneller und zu einem besseren Preis verkauft zu werden.

Beim Käufer werden so Sehnsüchte nach Lifestyle und Luxus geweckt, denn

wir wollen alle gerne verführt werden.

Bei Immobilien ist es nicht anders. Wie soll also ein leerstehender, trostloser und schlecht beleuchteter Rohbau den Käufer zum Träumen bringen? Wer will, im Fall von bewohnten Räumen, die privaten "Abgründe" der Bewohner kennen lernen, mit Schuhen verstellte Eingangsbereiche durchqueren müssen und ungemachte Betten begutachten?

Präsentation eines Wohnzimmers ohne Home Staging

Die wenigsten Menschen haben  genügend Einbildungskraft

um eine Liegenschaft neutral und objektiv betrachten zu können. Es gilt also, auf die Sehnsüchte und Wünsche der möglichen Interessenten einzugehen und die Liegenschaft im bestmöglichen Licht zu präsentieren.

Über 80% aller Frauen und über 70% aller Männer, die zu Home Staging befragt wurden, geben an, eine Immobilie müsse ihnen auf Anhieb und aus dem Bauch heraus gefallen, damit sie überhaupt in die engere Wahl für einen Kauf komme.

Home Staging ist Marketing

Beim Home Staging geht es nicht darum, eine Liegenschaft «bewohnbar» einzurichten, oder den persönlichen Stil der aktuellen Besitzer umzusetzen. Das Ziel von Home Staging ist es, mit wirkungsvollen Massnahmen eine Liegenschaft so vorzubereiten, dass sie ihr ganzes Potential zeigen kann und möglichst viele angehende Käufer Ihrer Zielgruppen begeistert. So verkaufen Sie Ihre Immobilie schnellstmöglich und zum besten Preis.

Präsentation des selben Wohnzimmers mit Home Staging

Das passende Home Staging

Bei bewohnten, möblierten Liegenschaften wird der Fokus vor allem auf die «Neutralisierung» gelegt. So wird alles alzu Persönliche der aktuellen Besitzer entfernt. Wo nötig, werden Möbel gerückt und Farbharmonien geschaffen, so dass potentielle Interessenten eine möglichst neutrale «Leinwand» für ihren eigenen Wohntraum vorfinden.

Leerstehende Liegenschaften werden entweder an den strategisch wichtigen Stellen oder komplett möbliert und gestylt, so dass sich mögliche Käufer ein Bild der Grösse der einzelnen Räume machen und sich vorstellen können, wie die Liegenschaft nach ihrem Einzug aussehen könnte.

Anschliessend werden aussagekräftige Fotos erstellt, um die Liegenschaft auch in den passenden Verkaufskanälen und -dokumentationen perfekt präsentieren zu können.

Seit langem bewährt

Seit den 70er Jahren wird Home Staging in den USA und den Skandinavischen Ländern bereits mit grossem Erfolg angewandt. Auch in der Schweiz wird Home Staging immer häufiger angewandt, denn Studien und Umfragen bei Maklern kommen alle zum gleichen Ergebnis: Es lohnt sich! Gestagte Immobilien werden schneller und zu besseren Preisen verkauft.

stay-here-homestaging.ch © by FRANZISKA ARNOLD design & concept studio
Landstrasse 26  |  5430 Wettingen |  079 253 39 90